24

25 Experten-Tipps, um den richtigen Partner zu finden!

Willkommen :-)

Seit Wochen ging mir eine einzige Frage nicht mehr aus dem Kopf: Wie wird ein Blog-Start wirklich ultimativ?

Nach nächtelangen Überlegungen kam mir dann endlich die Inspiration: Bitte Menschen, die wirklich eine Ahnung haben, um ihr Wissen.

 

Diesen Experten stellte ich eine einzige Frage:

Was ist dein bester Tipp, um den richtigen Partner zu finden?

 

Ihre Antworten findest du in diesem Artikel.

Ich bin unglaublich froh, dass es am Ende so viele Experten wurden und sie mir durch ihre Unterstützung wirklich sehr geholfen haben!

Danke dafür! :-)

 

Bonus:  Ich habe eine kurze Zusammenfassung der 10 wichtigsten Tipps als PDF erstellt. Du kannst sie dir kostenlos downloaden.

 

Aber jetzt bin ich schon still und übergebe ich das Wort an:

 


1. Nils Terborg – Nils Terborg

nilsEin guter Ansatz ist es, sich selbst in eine emotionale Lage zu versetzen, in dem die Partnersuche überhaupt erfolgreich sein kann. Denn oft manipulieren sich Suchende selbst. Und empfinden sich selbst als unvollständig.

In den meisten Fällen ist es also ein guter erster Schritt, zunächst die Beziehung zu sich selbst zu klären.

Danach lohnt es sich, etwas Gehirnschmalz zu investieren und herauszufinden, mit welcher Art Partner man welche Art Beziehung führen möchte. Denn sonst rasselt man schnell in „irgendwas“ rein – und auch schnell wieder raus.

Also: Nichts überstürzen!

 

2. Simone Sauter- Dating Rocks

SimoneIn meinen Beratungen passiert es recht häufig, dass ich bei der Frage „Wie soll denn dein Traummann sein?“ mit großen Augen angeschaut werde, denn die Wenigsten machen sich darüber aktiv Gedanken.

Wie willst du denn jemanden finden, wenn du nicht weißt wonach du suchst?

– Welche Eigenschaften soll mein Partner mitbringen?

– Was soll er an mir schätzen?

– Was ist mir nicht so wichtig?

Wenn du diese Fragen beantworten kannst, bist du schon einen guten Schritt weiter, einen passenden Partner zu finden.

 

3. Julia Beyer – Single in der Großstadt

juliaLerne neue Leute kennen, da gibt es sehr viel mehr Möglichkeiten, als das Internet, gehe raus, verlasse Deine Komfortzone und erLEBE.

Habe Dates und keine großen Erwartungen daran, denn: „Um seinen Prinzen zu finden, muss man viele Frösche küssen, aber man muss nicht den ganzen Teich vögeln.“.

Bleibe dir, deinen Werten und Idealen treu und lerne jemanden kennen, der diese teilt.

Gegensätze ziehen sich oft an, halten es aber nicht lange miteinander aus.

 

4. Sarah Lorenz – Verwandert

sarahWie findest du den richtigen Partner? Ganz „einfach“: Indem du ihn zuerst einmal in dir selber suchst.

Erst wenn du dich selber wirklich liebst, kannst du auch jemanden anderen lieben. Und zwar ohne diese sonst unglaublich hohe Erwartungshaltung, die andere schnell erdrücken kann.

Finde dich zuerst selbst, bevor du das Glück und die Liebe in einem anderen Menschen suchst.

 

5. Diana Krsteski – GLÜCKSKIND Services

dianaAuf den für dich „richtigen“ Partner triffst du, wenn du ihn dir mit deiner Vorstellungskraft so genau wie möglich ausmalst. Mach dir ganz bewusst (!) Gedanken darüber, welcher Mensch dich auf deinem Lebensweg begleiten darf.

Visualisiere ganz konkret!

Werde dir selbst bewusst über das, was dir an dem Menschen wichtig ist, der dir sehr nahe sein wird. Deine Gedanken erschaffen deine Realität. Das gilt auch für deine (meist unbewusste) Partnerwahl.

Letztlich triffst du IMMER auf den „richtigen“ Partner. Nämlich auf den, den du dir mit deinen Gedanken tagtäglich (oft unbewusst) ersehnst.

Daher: Fang an deine unbewusste Meinung über Frauen/Männer zu ergründen. Prüfe sie und richte sie ganz konkret nach deinen Sehnsüchten aus!

 

6. Matthias Brückner – Riskiere & Gewinne

matthiasHör auf zu suchen, denn wer sucht, wird nie finden, nur suchen.

Attraction is not a choice – Anziehung ist keine willentliche Entscheidung.

Wenn du also mal wieder einen potenten Helden triffst und der doch tatsächlich Interesse hast (warum auch nicht), so schalte deinen Kopf aus und dein Herz an.

Hör auf, ihn zu bewerten, ob er wohl der richtige sei, ob er die richtigen Eltern, Job, Auto, Frisur oder Jeansmarke  oder Ideologie hat. Greif zu und mach ihn zu deinem Richtigen! Du bist doch die machtvolle Königin! Entscheide dich! Wozu warten!

Oder soll irgendwann später mal auf deinem Grabstein stehen: Ungeöffnet zurück ans Universum!

Es gibt ihn nicht, den Richtigen. Du machst ihn dazu! Es ist deine Entscheidung!

 

7. Anchu Kögl – Anchu Kögl

anchuDesto weniger du einen Partner brauchst, desto eher wirst du einen finden.

Was Männer wie Frauen größtenteils unattraktiv macht, ist emotionale Abhängigkeit.

Der Glaube, dass du nur mit einem Partner glücklich und zufrieden sein kannst, wird dich daran hindern, einen Partner zu finden.

 

8. Mara Stix – Mara Stix

maraIch glaube, den Traumpartner kann man nicht suchen, man kann sich aber finden lassen. Und dazu ist es wichtig, laufend neue Leute kennen zu lernen und zwar Menschen, die ähnlich ticken wie du. Ein neues Hobby, das dich interessiert, ist dafür z.B. super geeignet.

Ich habe im letzten Jahr mit dem Bloggen angefangen und dadurch ganz viele Menschen kennen gelernt, die sehr ähnlich ticken wie ich. Der Traumpartner war zwar noch nicht dabei, aber das wird schon noch kommen :-)

 

9. + 10. = 2 Experten von Männlichkeit stärken

Sven Philipp:sven

Erschaffe dir ein ganz klares Bild deines Traummannes.

Wie soll er aussehen, welche Charaktereigenschaften soll er haben und wie soll er dich im Bett verwöhnen? Du musst regelrecht in seine Augen schauen können und über seine Witze lachen können.

Und dann, und das ist das aller wichtigste, musst du dieses perfekte Bild loslassen.

Denn du sucht nach einem Mann mit liebenswürdigen Fehlern und nervigen Macken… eben nach einem echten Menschen.

 

Martin Rheinländer:martin

Viele Menschen suchen ihr Lebensglück in der Parterschaft. SIe glauben, dass der Partner sie glücklich machen wird.

Das ist ein Trugschluss. Nur Du bist dafür verantwortlich, wie glücklich Du bist.

Wenn Du also Deinen Traumpartner suchst, dann kümmere Dich zuallererst darum, dass die Partnerschaft
mit Dir glücklich und voller Reichtum ist.

Dann wird der richtige Partner nicht lange auf sich warten – versprochen!

 

11. Claudia Huber – Claudia Elizabeth Huber

claudiaTue das, was dir Spaß macht und gehe dorthin, wo du dich wohl fühlst. Dabei triffst du mit hoher Wahrscheinlichkeit Menschen, die auf deiner Wellenlänge sind.

Außerdem ist es immer gut, wenn du weißt, welche Werte dir persönlich sehr wichtig sind und wo du dir wünschst, dass dein Partner sie mit dir teilt.

Damit hast du einen roten Faden für deine Partnerwahl.

 

12. Kendra Gettel – Wieder glücklich

kendraIch weiß, es klingt vielleicht schon abgegriffen, aber den richtigen Partner findest du, wenn du aufhörst, nach ihm zu suchen.

Suchen an sich ist dabei nicht verkehrt, aber es birgt die Gefahr, dass du anderen nachläufst und dich nicht so zeigst, wie du wirklich bist, weil du vielleicht versuchst, auf eine bestimmte vorteilhafte Weise herüberzukommen, damit dich jemand attraktiv findet.

Damit verdeckst du aber den Menschen, der in Wahrheit in dir steckt, und bist für den zu dir passenden Partner quasi unsichtbar!

Mein Tipp lautet daher: Begegne allen Menschen so authentisch kannst, und gehe deinen Weg.

Dann kann der Mensch, der wirklich zu dir passt, dich finden!

 

Bonus:  Ich habe eine kurze Zusammenfassung der 10 wichtigsten Tipps als PDF erstellt. Du kannst sie dir kostenlos downloaden.

 

13. Mischa Miltenberger – Adios Angst

mischaMein bester Tipp: Einfach mal dem Schicksal vertrauen und aufhören, krampfhaft nach dem richtigen Partner zu suchen.

Wie wahrscheinlich ist es, deinen Traumpartner zu finden, wenn du ihn im Kopf schon modelliert hast und genau weißt, wie groß und alt er sein soll, welche Figur und welche Haarfarbe er haben soll?

Je weniger Erwartungen du hast und je offener du bist, desto höher ist die Chance, dass dir Mr oder Mrs Right über den Weg läuft.

Ich habe meine Frau beispielsweise an einem Abend kennengelernt, an dem ich nur mit zwei Kumpels feucht-fröhlich ins neue Jahrtausend feiern wollte.

Dann traf ich sie zwischen hundertausenden von Menschen auf der Münchner Leopoldstraße und jetzt sind wir seit neun Jahren verheiratet. Schwer romantisch, oder?

 

14. Sabine Weiss – Herzbruch.at

sabineMein Top-Tipp um den richtigen Partner zu finden ist dich selbst zu kennen!

Was sind die Werte, die dein Leben so im Großen und Ganzen bestimmen? Das betrifft Fragen wie „Will ich überhaupt eine Beziehung“ über Treue, Loyalität und die Art, wie ihr gemeinsam umgeht, also zB wenn dir viel gemeinsame Freizeitgestaltung wichtig ist und ihm auch.

Erfahrungsgemäß entwickelt sich alles ganz einfach und halten die Beziehungen am längsten, wenn man hier in den obersten 5 Werten übereinstimmt.

Umgekehrt klappt es zB nicht, wenn dir Ehrlichkeit super wichtig ist und sie/er es mit der Wahrheit mehr als ungenau nimmt. ;-)

 

15. Judith Islitzer – HealthYouBlog

judithUm deinen Traumpartner zu finden gilt vor allen Dingen eins: Suche nicht zu verbissen und krampfhaft!

Wenn du zu gezwungen suchst, dann läufst du Gefahr in nahezu jedem deinen potentiellen Traumpartner zu sehen, machst dir bei jeder Kleinigkeit große Hoffnung und verschwendest sehr viel Energie.

Außerdem kann es schnell passieren, dass du den Wald vor lauter Bäumen nicht siehst und du bei der ganzen Suche gar nicht gemerkt hast, dass dein Traumpartner vielleicht schon länger in deinem Umfeld ist.

Und zu guter Letzt ist auch noch die Wahrscheinlichkeit geringer jemanden kennen zu lernen, wenn du ausstrahlst, dass du genau darauf aus bist. Verzweiflung findet niemand attraktiv, der ernsthaft an einer Beziehung interessiert ist.

Deshalb mein Tipp: Geh es locker an und setze dich und andere nicht unter Druck!

 

16. Darius Kamadeva – DatingSkills

dariusSei dir der Partnerschaftsfaktoren bewusst:

1) Soziale Fähigkeiten
2) Physische Gesundheit
3) Job und Karriere
4) Emotionale Gesundheit
5) Vorlieben und Abneigungen

Du musst einen Partner finden mit dem du auf diesen 5 Ebenen möglichst viele Gemeinsamkeiten hast.

Daher überlege dir wie dein Traumpartner sein könnte und an welchen (Vor-)Gefilterten Orten du einen derartigen Partner finden kannst.

Dadurch alleine hebst du bereits die Chance auf den richtigen Mann zu treffen um mindestens das achtfache an. Den richtigen Partner zu finden setzt voraus zu wissen wonach man sucht und wo man suchen sollte.

 

17. Jan Stein – Farlove

janWenn du verzweifelt versuchst, einen Partner zu finden, dann ist das in den meisten Fällen schwierig.

Das Beste ist, einfach rauszugehen, neue Leute kennenzulernen und Spaß zu haben, ohne dabei gezielt nach jemandem zu suchen. Gehe mit Freunden auf Parties oder lade Leute zu dir nach Hause ein.

Am einfachsten lernst du nämlich jemanden durch Freunde oder Bekannte kennen. Sei einfach du selbst, geh unter Leute und habe Spaß!

 

18. Tim Kognito – DuBistGenug

timFinde zuerst dich selbst.

Lerne dich wirklich kennen und baue vor allem zuerst eine liebevolle Beziehung zu dir selbst auf.

Erst wenn du dir selbst Liebe gibst, kannst du sie auch anderen Menschen geben.

Voher gibst du nur etwas, was du liebe nennst um dafür Zuneigung zurückzubekommen. Lerne erst, dir diese Zuneigung selbst zu geben.

 

19. Peter Michalik – Beziehungs-ABC

peter„Gib Deinem zukünftigen Partner eine Chance, dich so zu lieben wie du wirklich bist.“

So einfach wie sich dieser Tipp anhört, so schwierig ist er. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Ich weiß nicht wie es Dir in Deinem Leben geht, aber ich habe mich immer wieder dabei ertappt, eine Rolle, eine Eigenschaft oder eine vermeintliche Vorliebe anzunehmen, die ich im Grunde gar nicht hatte und die gar nicht zu mir passt. Meist aus der unbewussten Sehnsucht heraus, geliebt und angenommen zu werden.

Und tatsächlich, ich wurde angenommen und geliebt und zwar so, wie ich mich gab und nicht unbedingt, wie ich mich wirklich fühlte oder wie ich war.

Also, mache es nicht wie ich, sondern sei gleich Du selbst. Das Schöne daran ist, dass es zu einer ungeahnten Freiheit in der Beziehung führt. Warum das so ist, steht hier: Gib deinem Partner eine Chance DICH zu lieben!

 

20. Veronika Krytzner – CoCo – Communication Connects

veronikaMein bester Tipp ist ein wenig unkonventionell. Auf jeden Fall war er bei mir ziemlich erfolgreich.

Date 50 Männer – davon wird einer passen.

Das sorgt für Spaß und totale Entspannung, wenn ein Date nichts ist, gibt es ja noch 49 andere.

Ich habe ca. 10 Männer gedatet und Nr. 5 war es dann, aber so früh wollte ich nicht aufgeben und habe mich noch ein wenig umgeschaut. So war ich mir dann auch sicher, ich wähle den Besten für mich.

 

21. Olaf Schwantes – Olaf Schwantes

olafWerde dir bewusst, was dir in deinem Leben und deiner nächsten Beziehung wirklich wichtig ist.

Nimm dir Zettel und Stift und erstelle ein Beziehungsprofil deines potentiellen Partners.

Wenn du alles so genau wie möglich aufgeschrieben hast, unterstreiche dir die Punkte, auf die du auf keinen Fall verzichten willst.

Kannst du dir vorstellen, dass, wenn du ein klares Bild hast, du auch eine ganz andere Ausstrahlung haben wirst? Und wenn du dann deinen neuen Partner kennen lernst, sprich offen und ehrlich mit ihm über deine aber auch seine Wünsche und Bedürfnisse.

Und lass dich nie wieder auf faule Kompromisse ein …

 

22. Mark Lambert – Verführe mit Persönlichkeit

markMeiner Ansicht ist es bei der Partnersuche ganz zentral, dass man nicht aktiv nach dem passenden Partner sucht.

Was ansonsten häufig passiert, ist, dass man seinen Drang nach Liebe und Geborgenheit versucht auf andere Personen zu projizieren und sich dann häufig nur einredet, in die andere Person verliebt zu sein, weil man eben diesen Drang danach verspürt und sich die andere Person „dafür eignet“.

Das Resultat ist, dass man mit „einem“ Partner zusammen, der aber sehr wahrscheinlich nicht der Partner ist, der einen selbst umhaut.

Ich würde daher jedem raten mit einer offenen Einstellung durchs Leben zu gehen, andere kennenzulernen und zu daten, nicht aber zu früh Beziehungsperspektiven aufzubauen.

 

23. Michaela Forstik – Relationship With Me

michaelaZuallererst ist es wichtig, einen Schritt zurück zu treten und dich zu fragen:

Möchte ich „All in“ gehen?

– Möchte ich die bewusste Entscheidung für eine Beziehung treffen, mit allen Konsequenzen die dazu gehören?

– Habe ich in meinem Leben überhaupt genug Raum, um einen geliebten Menschen herzlich willkommen zu heißen?

Wenn du mit Herz und Verstand „Oh Yes“ dazu sagst, gratuliere!

Dann kreiere für dich, im zweiten Schritt, aus all deinen Erfahrungen und deinen aktuellen Vorstellungen, die du vom perfekten Partner hast, eine weiße Tafel. Check-Listen adé.

Schaffe einen neuen, leeren Raum – den du mit deiner Wunschbeziehung befüllen darfst. Denn nur dann, wirst du den Menschen wahrnehmen und in dein Leben einladen, der wirklich vor dir steht und der wirklich gut zu dir passt!

 

24. Robert Kresse – Robert Kresse

robertDen richtigen Partner findest du, wenn du damit beginnst zwei Dinge zu tun.

Erstens: Fange damit an, dich selbst mehr zu lieben und schaffe so die Grundlage dafür, dass du auch andere wahrhaftig lieben kannst.

Die meisten Beziehungen basieren darauf, den anderen zu brauchen. Nur wer damit anfängt, sich selbst zu lieben, beendet dieses Brauchtum in Beziehungen.

Zweitens: Höre auf zu suchen und fange an zu vertrauen. Du bist so, wie du jetzt bist, unglaublich großartig.

Wenn du dich selbst immer mehr so sehen kannst, wirst du ganz automatisch von Mr. Right gefunden.

 

25. Katja Ollech – Kissnapping

katjaWenn Ihr niemanden oder immer nur die falschen Personen kennenlernen, liegt es vielleicht an den Orten, an denen Ihr einen potenziellen Partner sucht.

Daher mein Tipp: Einfach mal die Komfortzone verlassen und andere Locations aufsuchen.

Wenn Ihr Kunst mögt, besucht doch mal eine Kunstausstellung. Seid Ihr Schnäppchenjäger, geht doch mal auf einen Flohmarkt.

Der Vorteil dabei ist, dass Ihr nicht nur Euren Horizont erweitert, sondern auch Menschen mit gleichen Interessen kennenlernt.

 


Fazit

Ich danke allen 25, dass sie sich die Zeit genommen haben, mir zu antworten!

Hoffentlich konntest du den einen oder anderen Tipp als Inspiration mitnehmen.

 

Bonus:  Ich habe eine kurze Zusammenfassung der 10 wichtigsten Tipps als PDF erstellt. Du kannst sie dir kostenlos downloaden.

 

Was ich von dir aber noch wissen möchte:

Was ist dein bester Tipp, um den richtigen Partner zu finden?

 

Schreib ihn mir einfach in die Kommentare, sodass wir diese Übersicht noch weiter ausbauen!

 

Lass uns der Suche nach Mr. Right endlich ein Ende setzen!

Sergej

 

PS: Morgen geht es dann weiter mit dem größten Fehler, den viele junge Frauen auf der Suche nach Mr. Right machen ;-)

 

Du möchtest endlich den richtigen Partner finden?
Dann lade dir mein kostenloses E-Book herunter!

Du bekommst 10 großartige Ratschläge, die dir dabei helfen werden, einen Partner zu finden, der auch wirklich zu dir passt.


0
Shares
Sergej Ryan Fischer
 

Sergej Ryan Fischer ist Gründer und Autor von "Mr. Right finden". Mit diesem Projekt hilft er vielen jungen Frauen dabei, endlich den richtigen Partner zu finden und diesen an sich zu binden.

Click Here to Leave a Comment Below 24 comments