Körpersprache Mann – Diese 18 Anzeichen werden dir helfen!

Körpersprache Mann – Diese 18 Anzeichen werden dir helfen!

Mag er mich?

Interessiert er sich für mich?

Ist er vielleicht in mich verliebt?

Sieht er in mir mehr als nur eine gute Freundin oder Bekannte?

Er gibt mir überhaupt keine Signale, was soll ich tun?

Wie kann ich herausfinden, ob er auf mich steht?

Es ist ja manchmal echt zum Haare raufen, denn diese endlosen Fragen sind einfach ein Fass ohne Boden!

Dich interessiert bestimmt, was dein Traummann so denkt und wie er für dich empfindet. Auf deiner Seite besteht definitiv Interesse, aber dafür hast du überhaupt keine Ahnung, wie es bei ihm gefühlstechnisch aussieht.

Du verstehst einfach die Welt nicht mehr, und das Thema “Mann” ist dir sowieso inzwischen ein großes Rätsel, oder?

Aber: Mach dir jetzt mal keinen Kopf, denn zu jeder Frage gibt es bekanntlich meist eine passende und logische Antwort.

Das Mysterium der männlichen Körpersprache

Ein Mann, ein Wort? Nicht unbedingt, denn das männliche Geschlecht kann sich manchmal einfach besser und gezielter mit der “manneigenen” Körpersprache ausdrücken.

Und: Eigentlich ist es ganz einfach herauszufinden, was dein Angebeteter so denkt und wie er fühlt.

Genau bei diesen vielen Fragen kommt nämlich die Körpersprache des Mannes zum Einsatz, und die verrät so einiges!

ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!

Diese 18 Anzeichen der männlichen Körpersprache werden dir helfen

Zuerst einmal eine wichtige Information am Rande: Die männliche Körpersprache zeichnet sich hauptsächlich durch Mimiken, Körperhaltung und Gesten aus.

Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen, aber dadurch sendet dir ein verliebter Mann nämlich eindeutige Signale.

Wenn du also endlich wissen möchtest, was es mit der Körpersprache eines Mannes auf sich hat, dann solltest nun unbedingt weiterlesen!

1. Körpersprache Mann: Er blüht in deiner Gegenwart auf

Lachen gehört wohl zur wichtigsten männlichen Körpersprache überhaupt.

Besonders wenn er immer in deiner Anwesenheit oft und gerne lacht (oder zumindest ein konstantes Lächeln auf dem Gesicht hat), dann bedeutet das grundsätzlich nur Gutes bei einem Mann.

Er ist einfach nur überglücklich, dass er mit dir seine kostbare Zeit verbringen darf, und dies spiegelt sich in seinem glücklichen Verhalten wieder.

Gut zu wissen: Verliebte Männer bekommen sofort gute Laune, wenn ihre Traumfrau in der Nähe ist!

2. Körpersprache Mann: Er sucht immer ganz diskret deine Nähe

Sucht er bei jeder günstigen Gelegenheit deine Nähe?

Beispielsweise während ihr zusammen auf einer Parkbank oder auf einem Sofa sitzt, rutscht er ganz diskret zu dir rüber?

Oder legt er seine Hand auf deine Stuhllehne, während er mit dir redet?

Wie dem auch sei, er sucht auf diese Weise bewusst deine Nähe und hofft, dass du seine Annäherungsversuche auf irgendeine Weise registrierst.

Gut zu wissen: Ein verliebter Mann versucht einfach alles, um seiner Angebeteten möglichst nahe zu sein!

3. Körpersprache Mann: Deine Reaktionen interessieren ihn

Ist dir bei euren Gesprächen vielleicht aufgefallen, dass er nach praktisch jedem beendeten Satz einmal kurz zu dir hinüberschielt, um deine Reaktion zu sehen?

Er möchte sehr wahrscheinlich überprüfen, ob du lächelst, oder mit einem interessierten Gesichtsausdruck zuhörst.

Ihm liegt es offensichtlich sehr am Herzen, dass er dir durch seine Erzählungen eine schöne und unterhaltsame Zeit bescheren kann.

Wichtig: Wären auf seiner Seite keine Gefühle da, dann würden ihn deine Reaktionen kein bisschen interessieren!

4. Körpersprache Mann: Er achtet extrem auf sein Aussehen

Kommt er zu allen euren Treffen meistens wie aus dem Ei gepellt daher?

Riecht er vielleicht auch noch auffällig gut?

Es ist nämlich so: Ein verliebter Mann achtet besonders darauf, dass er gut gekleidet ist.

Außerdem darf sein Lieblingsparfüm auf der Haut natürlich auch nicht fehlen.

Sei dir an dieser Stelle bewusst, dass er nur deinetwegen so einen Aufwand betreibt.

Gut zu wissen: Verliebte Männer setzten immer Himmel und Hölle in Bewegung, damit sie gepflegt und möglichst ansprechend auf ihre Traumfrauen wirken!

5. Körpersprache Mann: Er beugt seinen Körper immer wieder zu dir rüber

Beugt er sich bei euren Gesprächen oft zu dir rüber?

Selbst wenn er dir nur etwas reichen möchte, bewegt sich sein Oberkörper automatisch in deine Richtung?

Und im Auto fällt ihm plötzlich ein, dass da ja “etwas sehr Wichtiges” im Handschuhfach liegt.

Er muss sich deshalb zu dir rüberbeugen, um ans Handschuhfach zu gelangen.

Aber: Das sind bestimmt keine Zufälle, denn er sucht bewusst deine Nähe! Er sehnt sich nach dir, und genau das versucht er dir mithilfe seiner Körpersprache zu vermitteln.

6. Körpersprache Mann: Er fährt sich mit der Hand oft durch sein Haar

Fährt er sich während euren Gesprächen öfters einmal mit seiner Hand durchs Haar?

Dies ist ein ganz klares Zeichen für Nervosität und Unsicherheit. Es könnte auch vorkommen, dass er dabei noch verlegen lächelt und seinen Blick kurz von dir abwendet.

Er möchte bei dir unbedingt einen guten Eindruck hinterlassen, was ihm aber leider in diesem Moment sehr schwer fällt, da ihm seine Nervosität in die Quere kommt.

Gut zu wissen: Auch Männer, die oftmals cool und selbstsicher rüberkommen, können überaus nervöse Wesen sein. Meistens versuchen sie aber sofort, ihre Nervosität zu überspielen.

7. Körpersprache Mann: Er zieht seine Augenbrauen hoch wenn er dich sieht

Ist dir vielleicht schon einmal aufgefallen, dass Männer oftmals ihre Augenbrauen hochziehen, sobald ihnen eine schöne Frau ins Auge sticht?

Dies ist natürlich bei ihrer heimlichen Herzdame auch nicht anders.

Achte deshalb bei eurer Begrüßung besonders auf seine Augenbrauen.

Sollte er dies bei dir auch machen, dann weißt du schon einmal, dass du rein optisch gesehen absolut seinem Beuteschema entsprichst.

Wichtig: Im Klartext heißt das Hochziehen der Augenbrauen so viel wie: “Oh wow, du siehst einfach atemberaubend aus! Mir fehlen gerade komplett die Worte!”

8. Körpersprache Mann: Er richtet seinen Körper immer in deine Richtung

Achte darauf, wie er seinen Körper positioniert, sobald du vor ihm stehst.

Ist sein Körper voll und ganz dir zugerichtet?

Steht er auch mit offenen Armen da?

Diese Körpersprache bedeutet, dass er total auf dich fokussiert ist!

Alles andere, was um ihn herum passiert, interessiert ihn dabei nicht mehr sonderlich.

Wichtig: Sollten seine Arme verschränkt sein und sein Körper eher von dir abgewendet, dann ist dies meist ein Zeichen von Desinteresse!

 

 

9. Körpersprache Mann: Er platziert seine Händen immer in deiner Nähe

Egal ob er während eurem Gespräch seine Hände gleich neben deinen platziert oder seine Hand auf deiner Stuhllehne legt, schlussendlich sind sie immer in deiner direkten Nähe.

Er hofft insgeheim, dass du seine Annäherungsversuche registrierst und diesen Beachtung schenkst.

Gut zu wissen: Verliebte Männer möchten normalerweise nicht gleich mit der Türe ins Haus fallen, weshalb sie auf diskrete Weise ihre Hände als Hilfsmittel für ihre Annäherungsversuche einsetzen.

10. Körpersprache Mann: Sein Blick ist immer auf dich gerichtet

Schaut er dich immer an?

Versucht er auch in gewissen Momenten, dir tief in die Augen zu schauen?

Falls ja, dann hast du ihn total in deinen Bann gezogen!

Wenn er selbst seinem geliebten Handy keine große Beachtung mehr schenkt, dann kannst du davon ausgehen, dass seine Gefühle für dich echt und aufrichtig sind.

Wichtig: Sollte er seinen Blick mehrheitlich auf sein Handy gerichtet haben, dann besteht auf seiner Seite wohl kaum bis gar kein Interesse.

 11. Körpersprache Mann: Er berührt öfters sein Kinn und seine Wange

Ist dir vielleicht schon einmal aufgefallen, dass er bei euren Gesprächen sein Kinn oder seine Wange berührt?

Er möchte dir damit zeigen, dass ihn deine Erzählungen brennend interessieren, und ihn auch zum Nachdenken animieren.

Für ihn ist es einfach das Schönste, mit dir zusammen zu sein und dir zuzuhören.

Gut zu wissen: Selbst wenn sich ein verliebter Mann anfängt zu langweilen, wird er noch versuchen, möglichst interessiert zuzuhören!

 12. Körpersprache Mann: Er umarmt dich mit einem festen Griff

Sollte er dich bei jeder Begrüßung und Verabschiedung mit einem festen Griff umarmen, dann ist dies absichtlich von ihm so gewollt.

Vielleicht streichelt er bei eurer Verabschiedung sogar noch ganz diskret deinen Rücken, während du in seinen Armen liegst.

Wichtig: Sollte er dich noch zusätzlich um eine Textnachricht bitten, sobald du zuhause angekommen bist, dann bedeutest du ihm mehr als du wahrscheinlich denkst!

13. Körpersprache Mann: Er vergleicht die Grösse eurer Hände

Es könnte vorkommen, dass er versucht, die Größe eurer Hände zu vergleichen.

Viele Männer nutzen den Größenvergleich der Hände, um auf diskrete Weise den Körperkontakt mit ihrer Traumfrau herzustellen.

Dies ist von der männlichen Seite her gesehen ein wichtiger Schritt, denn damit bekunden sie ganz offensichtlich ihr Interesse und zeigen gleichzeitig ihre Zuneigung.

Gut zu wissen: Vielleicht möchte er deine Hand am Ende gar nicht mehr loslassen, sodass ihr beide schlussendlich händchenhaltend dort sitzt.

14. Körpersprache Mann: Er behandelt dich wie eine Königin

Ein Mann kann zu einem richtigen Gentleman mutieren, wenn er sein Herz an eine ganz bestimmte Frau verloren hat.

Oftmals fängt das so an, dass er dir plötzlich die Türe aufhält.

Außerdem rückt er dir den Stuhl im Restaurant zurecht und lässt dich auch immer zuerst bestellen.

Vielleicht trägt er dir ja sogar noch deine schweren Shoppingtüten hinterher.

Sollte er sich so aufopferungsvoll dir gegenüber verhalten, dann sind da definitiv Gefühle im Spiel.

Gut zu wissen: Praktisch jeder Mann fängt an, sich wie ein Gentleman zu verhalten, sobald er verliebt ist!

15. Körpersprache Mann: Er beobachtet dich aus der Ferne

Hast du irgendwie das Gefühl, dass er dich immer heimlich versucht zu beobachten, sobald ihr euch am selben Ort oder im selben Raum befindet?

Und wenn du zurückschaust, dreht er in Windeseile seinen Kopf wieder weg?

Du bist dir hoffentlich im Klaren darüber, dass er dies mit Absicht macht, um deine Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen.

Gut zu wissen: Diese Körpersprache wirkt auf das weibliche Geschlecht oft anziehend und interessant, und die Männerwelt weiß das auch!

16. Körpersprache Mann: Er würdigt andere Frauen keines Blickes

Männer sind von Natur aus Jäger, weshalb sie auch gerne einmal einer schönen Frau hinterherschauen.

Gucken ist ja schließlich nicht verboten, oder?

Sollte er aber in deiner Gegenwart anderen attraktiven Frauen absolut keine Beachtung schenken, dann mach dich schon einmal darauf gefasst, dass du das eigentliche Objekt seiner Begierde bist.

Gut zu wissen: Ein verliebter Mann interessiert sich normalerweise schlichtweg nicht mehr für andere Frauen. Und schon gar nicht, wenn seine Herzdame sich in seinem Blickfeld befindet!

ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!

17. Körpersprache Mann: Er redet oft mit den Händen

Redet dein heimlicher Traummann oft mit seinen Händen?

Dies könnte damit zusammenhängen, dass er sich in diesem Moment wohl eher ein wenig “unbeholfen” fühlt, und daher seine Hände zur Hilfe nimmt.

Durch die Bewegung seiner Hände versucht er nämlich besonders aktiv, geistreich und unterhaltsam dir gegenüber zu wirken.

Wichtig: Wäre er nicht an dir interessiert, dann würde er sich bestimmt nicht so extrem ins Zeug legen!

 18. Körpersprache Mann: Im Winter hält er dir automatisch seinen Arm

Frauen und ihre Schuhe!

Selbst im tiefsten Winter kann das weibliche Geschöpf ihre hochhackigen Schuhe einfach nicht im Schrank lassen.

Sollte dein Angebeteter also deswegen um deine Sicherheit besorgt sein, dann hält er dir bestimmt automatisch seinen starken Arm hin.

Er möchte schließlich mit allen Umständen vermeiden, dass du hinfällst, und dir vielleicht noch eine unnötige Verletzung zuziehst.

Gut zu wissen: Diese Geste ist für einen verliebten Mann natürlich nicht nur selbstverständlich, sondern auch Ehrensache!

Fazit:

Männer sind grundsätzlich dafür bekannt, dass sie ihr Herz nicht auf der Zunge tragen.

Sie drücken ihre Gefühle lieber durch Gesten, Körperhaltung und Mimiken aus.

Die Frauenwelt hingegen tickt in dieser Beziehung komplett anders, denn sie bevorzugen es normalerweise, direkt über ihre Gefühle zu sprechen.

Vielleicht ist es dir ja jetzt durch diesen Artikel endlich möglich, die Körpersprache eines Mannes zu verstehen, und diese auch dementsprechend richtig deuten zu können.

Martin Mazur
 

Martin Mazur ist Gründer und Autor von "Mr. Right finden". Mit diesem Projekt hilft er vielen jungen Frauen dabei, endlich den richtigen Partner zu finden und diesen an sich zu binden.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Du bist einfach klasse! :-)


Ich würde mich freuen, wenn du kein Fremder bleibst und meine Facebook Page likest! :-)