10 Anzeichen, an denen du die wahre Liebe erkennst

10 Anzeichen wie du die wahre Liebe erkennst

Was ist wahre Liebe?

Du träumst von einer tiefen, innigen Liebe und deinem Traumpartner?
Du möchtest eine glückliche Beziehung und langfristige Zufriedenheit in der Liebe?

Doch während du in einer Beziehung steckst fragst du dich, ob du einfach nur die rosarote-Brille auf hast und verliebt bist oder ob das schon die wahre große Liebe ist.

An dieser Frage sind schon viele förmlich verzweifelt. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Es gibt 10 untrügliche Zeichen für die wahre Liebe – 10 Zeichen, die dir sicher zeigen, wie tief die Gefühle deines Partners für dich wirklich sind – und umgekehrt.

Diese 10 Zeichen verraten dir, ob es sich bei deiner Liebe, um die Liebe deines Lebens handelt.

Hier findest du Antworten auf deine Fragen und erfährst die 10 aussagekräftigsten Anzeichen für die wahre Liebe.

Bist du bereit für die Wahrheit?


1. Wahre Liebe zeigt sich durch Akzeptanz

Du triffst diesen einen Menschen und spürst ab der ersten Sekunde, dass es etwas besonderes zwischen euch ist.
Klar hat jeder von euch seine Ecken und Kanten, aber für euch spielen diese nur eine Nebenrolle.
Viel wichtiger ist euch, dass ihr beide euch habt und wenn ihr zusammen seid, dass ihr glücklich und zufrieden seid.

Ihr habt euch und das reicht.

Jeder akzeptiert den anderen so, wie er ist.

Höre auf dein Herz, wenn du wissen willst, woran du bist.

Sei aber auch wachsam und achte auf die anderen Anzeichen, ob diese dafür sprechen.

2. Wahre Liebe geht tiefer

Es reicht nicht nur aus, dass ihr euch gut miteinander versteht und viele Gemeinsamkeiten habt und guten Sex habt oder er dich zum Lachen bringen kann.

Das alles kann dir auch eine Affäre oder eine oberflächliche Beziehung oder auch «Freundschaft+» geben.
Mache dir klar, was ihr an euch habt und lerne es zu schätzen.

Was macht eure Beziehung besonders?

Jeder Mensch hat seine Stärken und Schwächen.
Keiner ist perfekt.

Beides ist dir völlig bewusst und du liebst deinen Partner zu 100 % damit. Denn für euch zählt der Charakter und das Gefühl, welches ihr miteinander erlebt. Die positiven Eigenschaften überwiegen und ihr ergänzt euch gegenseitig.

Du bist glücklich, zufrieden und es fühlt sich einfach perfekt an- euer gemeinsames Glück.

Dann ist es die wahre Liebe.

3. Castings gibt es im Fernsehen – in der wahren Liebe nicht

Du hast bestimmte Erwartungen, die dein Traumpartner erfüllen muss?
Genauso hat sie auch dein Gegenüber.

Bis zu dem Zeitpunkt wo ihr euch trefft und plötzlich sieht die Welt ganz anders aus und die vielen Erwartungen und Vorsätze sind auf einmal nicht mehr so wichtig.

Denn scheinbar sind all diese Dinge nicht mehr so wichtig für euer Glück und in der wahren Liebe zählen andere Dinge.

ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!

4. Wahre Liebe bedeutet innere Zufriedenheit

Vielleicht hast du es an dir auch schon beobachtet? Es geht uns zwar immer besser, aber irgendwie werden wir immer unzufriedener und rastloser.

Ein Urlaub, schicke Klamotten oder das neue Handy, was uns eigentlich alles länger Freude bereiten sollte, wird schnell gewöhnlich und langweilig, weil unser Kopf schon nach dem nächsten Glückskick fahndet.

So sind wir immer auf der Suche, kommen aber nie mehr richtig an, erwarten von uns und vom Leben nur immer mehr. Leider überträgt sich das oft auch auf die Liebe.

Gibt es nicht doch noch einen besseren Partner?

Die Antwort ist verrückt:

Nein, oftmals nicht! Das wird nur häufig übersehen.

Ist der Partner nicht perfekt, geht die Suche bald weiter. Dabei weißt du genau, dass es den perfekten Menschen nicht gibt – genauso wenig wie du perfekt bist.

Wenn du das akzeptierst und fühlst – genau wie die vorherigen Punkte –, ist es bedingungslose, echte Liebe. Und gleichzeitig eine große Erleichterung für dich, denn es nimmt auch dir den Druck, immer perfekt sein zu müssen.

5. Bei der großen Liebe gibt es keine Ängste

Wahre Liebe ist für dich sicher ein Traum und innigster Wunsch. Aber ist sie eventuell auch mit Angst verbunden?

Eine innige Partnerschaft bedeutet nämlich auch immer, dass du dich öffnen musst. Es gibt dann keine Mauer mehr, die dein Herz und deine Seele vor Verletzungen schützen kann. Für die große Liebe gibst du sie aber dennoch auf – und du gibst sie gern auf.

Was nennen wohl Paare, die seit Jahren oder Jahrzehnten glücklich miteinander sind, als wichtigsten Faktor für ihr Glück?

Vertrauen! Sie haben sich dem anderen erst zögerlich, dann immer weiter geöffnet und sind nie enttäuscht worden, weil auch er sie wirklich liebt.

6. Echte Liebe kennt keine Pausen

Eine wahre Liebe kann jedes andere Gefühl dominieren und ist ständig in deinem Leben präsent.

Es wird natürlich immer Sorgen, Ärger oder Probleme geben. Aber dabei weißt du in jeder Minute welch starken Rückhalt du mit deinem Partner und eurer großen Liebe hast.

Dieses starke Gefühl und die Verbundenheit ist immer da und gibt dir Kraft.

Ihr schafft alles gemeinsam und die Zukunft findet in euren Gedanken oder Gesprächen auch immer nur gemeinsam statt.

Warum?

7. Wahre Liebe heißt wollen, nicht müssen

Weil du ihn willst, nicht weil du ihn brauchst oder ihn einfach nur haben musst.

Solche Zwänge gibt es bei der großen Liebe nicht.

Echte Liebe bedeutet vielmehr Freiheit – Freiheit von Zwängen. Du bist mit ihm zusammen, weil du dir nichts Besseres vorstellen kannst und weil es einfach passt.

Aber:

8. Die große Liebe ist nie perfekt

Wenn nicht jeder Tag perfekt ist, kann es doch eigentlich nicht die wahre Liebe sein, hast du dir vielleicht schon einmal gedacht. Nur ist das falsch.

Allein von außen strömen so viele Einflüsse auf euch ein, dass nicht jeder Tag nur rosarot sein kann.

Höhen und Tiefen gehören zu einer glücklichen Partnerschaft und der Liebe des Lebens einfach dazu.

Wichtig ist:

Wie meistert ihr diese Situationen?

Bei allen glücklichen Paaren hat es auch immer mal wieder gekracht. Aber bei allen Streitereien wollten beide Partner auch die Versöhnung und den Kompromiss, um schnell wieder glücklich zu sein.

Diese Bereitschaft ist ein Zeichen echter Liebe!

9. Wenn du eher an ihn als an dich denkst, ist es wahre Liebe

Von Natur aus sind wir alle Egoisten.

Aber weißt du, welches Wunder die große Liebe bewirken kann?

Sie kann diesen Egoismus ausknipsen! Plötzlich spielen die eigenen Bedürfnisse nicht mehr die erste Geige.

Du denkst eher zuerst an den Partner und ganz oft an euch als Paar bei deinen Entscheidungen.

10. Wahre Liebe will gepflegt sein – und das machst du gern

Die große Liebe bedeutet immer eine Beziehung über lange Jahre. Deswegen ist sie aber noch kein Selbstläufer und braucht wie eine Pflanze ihre Pflege.

Dazu gehören Rituale gegen die Eintönigkeit in Partnerschaft und auch Sex genauso wie das Bewusstsein, das ihr etwas ganz Besonderes im Leben gefunden und aufgebaut habt, für das ihr jeden Tag aufs Neue etwas geben wollt, um es zu bewahren.

Wenn dir das als Selbstverständlichkeit erscheint, bis du angekommen: in der großen, der wahren, der einzigen Liebe deines Lebens.

ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!

Zusammengefasst – So erkennst du Wahre Liebe

Echte Liebe geht viel weiter als die größte Verliebtheit. Schmetterlinge können eines Tages davonfliegen. Wahre Liebe bleibt ein Leben lang. Denn:

Hier verbinden nicht Attraktivität, Hormone oder Sex – zumindest nicht in erster Linie.

Hier entsteht eine tiefe zwischenmenschliche Verbindung. Ihr zeigt euch eure Schwächen und Schattenseiten und akzeptiert sie genauso wie die positiven Aspekte.

In der Gegenwart des anderen erfüllt dich ein Gefühl der Zufriedenheit, weil du endlich angekommen bist und weißt, dass dein Partner auch in der größten Not für dich da sein wird.

Ihr meistert auch Schwierigkeiten in der Partnerschaft schnell und ohne Verletzungen, weil ihr beide wisst, was ihr aneinander habt.

Und:

Dieses Wissen um den anderen und die Besonderheit eurer Beziehung verändert euch. Ihr denkt weniger an euch selbst, sondern mehr an den Partner oder an euch als Paar! Dann ist es sicher die wahre Liebe.

Martin Mazur
 

Martin Mazur ist Gründer und Autor von "Mr. Right finden". Mit diesem Projekt hilft er vielen jungen Frauen dabei, endlich den richtigen Partner zu finden und diesen an sich zu binden.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments