Liebt er mich?

Liebt er mich? So erkennst du seine Gefühle, auch wenn er nicht darüber spricht

Es ist eine Frage, die sich wohl die meisten Frauen schon einmal gestellt haben: liebt er mich?

Auch dich hat diese Unsicherheit gerade gepackt. Sie tritt immer wieder zu Beginn einer Beziehung auf, wo die Gefühle und das Denken des Partners nach wenigen Wochen des Zusammenseins noch ein Buch mit sieben Siegeln sind.

Du willst es genauer wissen. Ist er in mich verliebt, sieht er in mir nur eine gute Freundin oder bin ich vielleicht nur eine schnelle Eroberung?

Aber auch später gibt es keine Garantie, dass du bei einem Mann nur wegen eurer vielleicht schon jahrelang andauernden Partnerschaft Gewissheit über seine Gefühle für dich hast.

Die Frage lautet dann zwar etwas anders, dreht sich aber um das gleiche Problem:

liebt er mich noch?

An dieser Stelle verraten wir dir, wie du darauf Antworten bekommst und nennen dir 15 untrügliche Zeichen, an denen du seine Gefühle ablesen kannst, selbst wenn er diese nie thematisiert.

 

 


 

Woran erkenne ich, dass er mich liebt?

Hier liegt das Grundproblem in vielen Beziehungen, das immer wieder zu der einen quälenden Fragestellung führt: liebt er mich?

Männer sprechen häufig gar nicht oder nur in sehr seltenen Momenten über ihre Gefühle.

Du könntest natürlich direkt nachfragen. Aber du möchtest ihn damit auch nicht übermäßig unter Druck setzen oder vielleicht eine vorschnelle, vielleicht sogar nicht aufrichtige Antwort provozieren – ein Ja, das er nur sagt, um dich nicht mit seinen Zweifeln, seiner Unentschlossenheit oder fehlendem Empfinden zu verletzen.

Wenn du ihn stattdessen einfach nur beobachtest, erhältst du viel tiefere und vor allem ehrlichere Einblicke in sein Innenleben, denn Männer senden eine Vielzahl von Signalen aus, wie sie ticken und was sie tatsächlich für dich empfinden.


 

Liebt er mich wirklich?

Diese 15 Signale verraten es dir

Auf die ersten vier Signale, die dir mehr über seine Gefühle für dich verraten, kannst du vor allem in der Anfangszeit achten, wenn ihr euch gerade frisch kennengelernt habt:

 

Signal 1:

Freunde oder Familie – er brennt förmlich darauf, dich jedem bald vorzustellen.

Alle sollen wissen, dass ihr jetzt zusammen seid und alle sollen dich kennenlernen, weil du jetzt die offizielle Frau an seiner Seite bist. Dies ist ein sehr eindeutiges Zeichen für tiefe Gefühle seinerseits. Liebt er mich? Hier heißt die Antwort definitiv: ja!

 

Signal 2:

Er möchte dich immer gern dabeihaben.

Du sollst ihn regelmäßig zu einem Treffen mit den Freunden oder zur nächsten Familienfeier begleiten. Das mag am Anfang etwas anstrengend für dich sein und sicherlich wirst du auch nicht jeden mögen, den du dabei triffst, aber komm ihm trotzdem ruhig entgegen.

Du sollst zu einem Teil seines Lebens werden und das sagt dir, dass er dich wirklich liebt.

 

Signal 3:

Du lernst seine Geheimnisse kennen.

Wenn er sich dir gegenüber derart weit öffnet, ist das ein starker Vertrauensbeweis. Für sich allein genommen könnte er vielleicht auch nur den Wunsch nach einer sehr guten Freundschaft dokumentieren, im Zusammenspiel mit anderen Signalen und in einer frühen Phase eurer Beziehung untermauert diese Offenheit aber ganz klar seine starken Gefühle für dich.

 

Signal 4:

Das Ganze ist aber keine Einbahnstraße. Er will auch alles von dir wissen und dein Leben, deine Freunde und deine Familie kennenlernen.

Dazu stellt er dir viele Fragen und hört dir aufmerksam zu, wenn du ihm deine Erlebnisse und Erinnerungen erzählst.

Hier kannst du dir ebenfalls sicher sein: dem Mann bist du wichtig!

Woran merke ich, dass er mich liebt? 11 weitere Anzeichen, die dir Gewissheit geben

Die folgenden Punkte sind nicht nur etwas für ganz frische Paare. Hier findest du auch Hilfe, wenn du in einer langjährigen Partnerschaft gerade an der Frage verzweifelst: liebt er mich?

 

Signal 5:

Er mag es, dir tief in die Augen zu sehen.

Frisch verliebte Männer können das stundenlang tun und auch der Mann mit dem du schon ewig zusammen bist, wird immer wieder mal intensiven Augenkontakt mit dir suchen, wenn er dich noch liebt.


ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!


 

Signal 6:

Kuscheln und kurze, aber bewusste Berührungen.

Sucht er immer wieder deine Nähe, einfach um dich im Arm zu halten oder dich kurz zu streicheln?

Tut er das regelmäßig und ohne Hintergedanken oder mit dem offensichtlichen Ziel, dich ins Bett zu bekommen, kannst du dir sicher sein, dass dieser Mann dich auf jeden Fall aus tiefstem Herzen verehrt.

 

Signal 7:

Er zeigt sich gern mit dir – immer noch!

Er möchte dich nicht nur ein oder zwei Mal mitnehmen, wenn er ausgeht, sondern will dich auch noch nach Wochen, Monaten oder sogar Jahren so oft wie möglich an seiner Seite wissen?

Auch hier siehst du ein starkes Indiz für seine Liebe. Trotzdem lass ihn auch manchmal allein losziehen und gönn dir solche Gelegenheiten ebenso. Eine gewisse Eigenständigkeit, die sich jeder bei aller Liebe und Sehnsucht bewahrt, hält eure Beziehung automatisch viel frischer.

 

Signal 8:

Er erinnert sich.

An dieser Stelle geht es nicht unbedingt um Jahrestage oder Ähnliches. Solche Daten könnte er wahrscheinlich im Schlaf aufsagen, wenn er dich liebt.

Nein, hier dreht es sich eher um alltägliche Dinge und Kleinigkeiten. Weiß er noch, was du ihm letzte Woche erzählt hast? Zum Beispiel darüber, was dich gerade an einer Kollegin nervt. Merkt er sich solche Dinge und kannst du mit ihm später noch einmal darüber sprechen, ist er mit seinen Gedanken bei dir und schenkt dir Aufmerksamkeit.

Er registriert auch, was dir gefällt, wenn ihr durch die Stadt bummelt und überrascht dich dann vielleicht irgendwann später, indem er es dir einfach schenkt.

 

Signal 9:

Der Mann denkt an dich.

Zwischendurch kurze Nachrichten an dein Handy, ein kleines Mitbringsel ohne konkreten Anlass oder eine sentimentale Kleinigkeit, die euch beide verbindet und die er immer bei sich trägt – diese Dinge zeigen dir, dass seine Gedanken im Laufe des Tages regelmäßig dir gelten.

Liebt er mich noch? Aber sicher!

 

Signal 10:

Es gibt nur ‚Wir‘.

Hör gelegentlich genauer hin, wenn er mit dir oder mit Dritten über euch spricht.

Zählst du viele Erwähnungen von ‚wir‘ oder ‚uns‘, hast du auch Antwort 10 auf die Frage: liebt er mich?

Und sie lautet erneut – ja.

 

Signal 11:

Offenheit.

Ihr könnt über alles sprechen und er sucht diese Gespräche auch, wenn ein Problem oder ein schwieriges Thema anliegt.

Solche Offenheit zeugt immer von einem großen, tiefen Vertrauen in dich und wird zusammen mit anderen Signalen dann auch zum kompletten Liebesbeweis.

Signal 12:

Er möchte dich zum Lachen bringen.

Liebt dich ein Mann, möchte er dich natürlich rund um die Uhr glücklich machen.

Dich zum Lachen zu bringen, ist dabei einer der kürzesten Wege. Vielleicht wird mancher Spaß, den er sich hier ausdenkt oder der ihn spontan überkommt, nicht im Geringsten witzig sein, aber der Versuch zählt!

Dem Mann bedeutest du richtig viel, wenn er sogar immer wieder riskiert, sich hier zum kompletten Kasper zu machen.

 

Signal 13:

Du kommst in seinen Träumen und Plänen vor.

Spricht er von der Zukunft – was er sich erhofft oder plant -, und du spielst dabei immer eine ebenso wichtige Rolle wie er, dann darfst du dir ganz sicher sein: der liebt dich.

 

Signal 14:

Respekt und Unterstützung – Ein Mann, der dich liebt, wird dich immer bei dem unterstützen, was du tust.

Mal ist er vielleicht nur mit einem offenen Ohr für dich da und dann greift er dir bei einer anderen Gelegenheit auch tatkräftig unter die Arme. In jedem Fall behandelt er dich mit Respekt und respektiert somit genauso deinen Lebensweg, deine Entscheidungen.

Er wird dich nicht für Fehler aus der Vergangenheit kritisieren.

Natürlich kann es dabei immer zu Diskussionen kommen, weil ihr gewisse Dinge einfach anders betrachtet oder angeht. Wenn er dich liebt, wird er am Ende aber immer deine Wahl achten und auf die eine oder andere Weise mittragen, um seiner großen Liebe zu helfen.

 

Signal 15:

Nicht nur der erste Eindruck zählt.

Dass sich Männer bei den ersten Dates ins Zeug legen, um dich zu beeindrucken, ist ja nun keine große Überraschung. Unternehmen sie aber auch nach Monaten oder Jahren noch ähnliche Anstrengungen, musst du dir diesen Gedanken nicht mehr machen: liebt er mich?

Denn das tut er dann auf jeden Fall.

Mit all diesen Signalen – ob du sie einzeln oder in Kombination beobachtest – kannst du dich bestärkt und zuversichtlich fühlen, dass du mit ihm auf einem guten Weg in eine gemeinsame, glückliche Zukunft unterwegs bist.

Versuch nun nicht, ihn mit Macht zu drängen, es jetzt endlich auch einmal auszusprechen, was er für dich fühlt.

Oft brauchen Männer etwas länger, bis sie dir genau das sagen, was sie schon die ganze Zeit für dich fühlen. Bestärke ihn auf dem Weg dahin und schicke genau die gleichen Signale zu ihm herüber, die wir dir hier gezeigt haben.

Dann kommt mit Sicherheit bald auch die eindeutigste Antwort auf deine Frage – liebt er mich? Er wird es dir dann ganz einfach sagen.



ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!


 

Martin Mazur
 

Martin Mazur ist Gründer und Autor von "Mr. Right finden". Mit diesem Projekt hilft er vielen jungen Frauen dabei, endlich den richtigen Partner zu finden und diesen an sich zu binden.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

Du bist einfach klasse! :-)


Ich würde mich freuen, wenn du kein Fremder bleibst und meine Facebook Page likest! :-)