Wohin beim ersten Date? Die 10 genialsten Dating Ideen

Wohin beim ersten Date? – Die Top 10 der genialsten Date-Ideen

Was macht ein tolles Date?

Das Picknick war unglaublich!

Solch ein tolles Date habe ich lange nicht mehr gehabt.

Anfangs war ich noch etwas skeptisch, ob es zwischen uns überhaupt funken würde.

Aber am Ende hat einfach alles gepasst.

Er.

Ich.

Wir :-)


Es ist vollbracht – Das erste Date steht an!

Doch die meisten fragen sich jetzt: Wohin beim ersten Date?

Mit dem heutigen Artikel möchte ich dir 10 geniale Date-Ideen vorstellen, die dein Treffen unvergesslich machen.

Doch damit das erste Date ein voller Erfolg wird, solltest du zuerst noch einige Dinge beachten:

5 wichtige Tipps

1. Eigeninitiative

Wenn dir ein Mann gefällt und du ihn gerne sehen möchtest, warte nicht darauf, dass er sich irgendwann von sich aus meldet und dich nach einem Date fragt.

Ergreife selber die Initiative und frag nach einem simplen Treffen.

Gegen solch ein Treffen spricht meist nie etwas dagegen, sodass du dir um eine Absage auch keine Sorgen machen musst.

Außerdem zeigst ihm du unbewusst, dass du genau weißt, was du möchtest und diese Einstellung wirkt unglaublich attraktiv auf den Mann!

2. Nervosität und Angespanntheit

Ich kenne es selber.

Jedes einzelne Mal vor einem Date bin ich unglaublich nervös.

Damit aber diese Nervosität so schnell wie möglich verfliegt, mache ich aus dem ganzen Date, wie schon oben erwähnt, ein simples Treffen.

So werden keine Erwartungen geweckt, dass das Date unbedingt klappen muss.

Diese Einstellung löst nach einigen Minuten all die Anspannung und aus dem simplen Treffen wird meist ein erfreuliches Kennenlernen, welches dann zu einer Bekanntschaft, einer Freundschaft oder auch etwas Ernsthafterem wird.

Außerdem: Wenn ihr etwas ganz gewöhnliches unternimmt, kann er dich auch nicht auf einen teuren Ausflug einladen, wo er dir bestenfalls tausend schöne Dinge spendiert, sodass du dich noch am Ende verpflichtet fühlst, mit ihm etwas zu haben, was du im Grunde nicht möchtest.

3. Aktiv statt Passiv

Abzuraten wäre das klassische Date in einem Café oder einem Restaurant.

Wenn du nicht die gesprächigste Person überhaupt bist, wird es dir schwer fallen drei Stunden an einem Tisch zu sitzen und dich die ganze Zeit mit einem Mann zu unterhalten. Erst recht, wenn nicht all zu viel von seiner Seite kommt.

In diesem Fall ist es absolut zu empfehlen den Fokus eines Dates mehr auf das gemeinsame Tun als auf das Reden zu verlagern. Werdet aktiv und bewegt euch.

Viele aktive Date-Ideen wirst du weiter unten finden ;-)

4. Die Abwechslung macht es legendär

Einer der absoluten Geheimtipps für erfolgreiche Dates ist es, möglichst viele Orte aufzusuchen. Dies hat mehrere Gründe:

    • Ihr erlebt zusammen verschiedene Dinge. Dadurch vertieft sich, wie bei Freunden, die schon viel zusammen erlebt haben auch eure emotionale Verbindung.
    • Eine bunte Abwechslung aus verschiedenen Erfahrungen und Erlebnissen ist es, was eine normale Erfahrung zu einer aufregenden macht.
    • Falls dir mal die Gesprächsthemen ausgehen sollten, kann ein neuer Ort Dynamik in die Interaktion bringen.
    • Er merkt mit der Zeit, dass es sich lohnt und Spaß macht, mit dir irgendwohin zu gehen.
  • Schlägst du einen neuen Ort vor, wirkt diese Eigeninitative sogar sehr attraktiv auf Männer!

5. Lachen und Lächeln

Bei der Frage «Wohin beim ersten Date», macht es vom Grundgedanken her immer Sinn, etwas zu unternehmen, das dir selber Spaß macht. Denn wenn du es ihm nur Recht machen möchtest, hat am Ende niemand etwas davon.


ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!


Frag dich einfach mal, was du auch sonst gerne in deinem Leben tust oder gerne mal tun würdest?

Es bietet sich natürlich an, etwas zu tun, dass du auch sonst gerne mit deinen Freunden unternimmst.

Habe einfach Spaß und genieße das Treffen!


Wohin beim ersten Date?

Der Fokus liegt hierbei natürlich am gemeinsamen Kennenlernen. Ob aus dem Treffen «nur» eine Freundschaft wird, oder etwas Ernsthafteres, wird sich dann zeigen.

Gehe aber mit keinen Erwartungen heran, sondern habe einfach Spaß am Treffen.

Nun möchte ich dir 10 geniale Date-Ideen vorstellen:

1. Einmal Vanille bitte!

Eis essen ist die wohl beste Idee für den Sommer!

Beim Eis essen könnt ihr gemütlich die Sonne genießen und euch auf einer Bank in der Stadt ganz entspannt unterhalten.

Falls einer von euch mal kleckert, gibt es Grund zu lachen und dies lockert angenehm die Stimmung.

Tipp: Kauft euch lieber ein Eis zum mitnehmen, anstatt euch in einem Eis-Café 3 Stunden lang gegenüber zu sitzen ;-)

2.  Fliegen auf dem Eis

Schlittschuhlaufen ist die wohl beste Idee für den Winter ;-)

Nicht nur, dass es unheimlich viel Spaß macht (zumindest für die meisten) – ein Hauch von Schadenfreude schadet ebenso nie, wenn er sich mal aufs Eis legt.

Fällst du jedoch um, wird er dir schon aufhelfen und ihr beide habt einen guten Grund zu lachen.

Wortspiel: So werdet ihr spielend leicht das Eis zwischen euch brechen ;-)

3. Alle Neune!

Unter den Klassikern gehört natürlich auch das Bowling gehen. Aber genau das macht es wieder so charmant.

Bist du ein grobmotorisches Desater beim Bowlen, wird der Abend umso lustiger.

Und wenn du eine Bowling-Queen bist, mach ihn platt und zeige ihm, was Mädels auf der Bowlingbahn alles können. Er wird beeindruckt sein ;-)

4. Die Welt der Tiere

Die putzigen Affen oder die majestätischen Tiger eignen sich hervorragend, um sich ganz nebenbei und ungezwungen kennenzulernen.

Doch Vorsicht: Sowas eignet sich meist nur für Tierfreunde!

Vergewissere dich deshalb vorher, ob dein Date dafür auch einen Faible hat. Wenn er sich dafür überhaupt nicht interessiert, wird er sich einfach nur langweilen.

Tipp: Ab und zu gibt es in jedem Zoo eine lange Zoonacht, in der du mit deinem Date auch im Dunkeln auf Entdeckungs-Safari gehen kannst.

5. Den Ball im Loch versenken

Mnigolf gibt es als In- und Outdoor-Variante und ist in jedem Falle ein großartiger Spaß!

Versenk den Ball wie ein Profi im Loch oder lass dir von ihm zeigen, wie man den Schläger am besten hält ;-)

Tipp: Möchtest du es etwas romantischer haben, gibt es sogar Moonlight Minigolf bei Schwarzlicht – einfach mal googeln!

6. Touri in der eigenen Stadt

Erkunde doch mal deine eigene Stadt, wenn du dich fragst: Wohin beim ersten Date?

Zu zweit kann man dabei enorm viel Spaß haben. Sei es eine Hafentour per Boot oder eine Sight-Seeing-Tour im gemütlichen Doppeldeckerbus.

So wirst du nicht nur deine Stadt besser kennenlernen – du wirst Orte entdecken, die dich womöglich sogar begeistern werden.

7. Kulturfreak

Ein Museum muss nicht langweilig und verstaubt sein: Es gibt extrem gute und moderne Künstler. Von Videoinstallationen und Klangräumen bis zu Action-Painting und Graffiti-Künstlern.

Auf diese Weise zeigst du ihm ganz nebenbei, dass du mehr kannst als nur nett aussehen. Natürlich solltest du dich auch einigermaßen für Kunst interessieren oder zumindest begeistern können. Einfach nur auf «kulturell machen» wäre unklug.

Tipp: Viele Galerien und Museen haben auch abends geöffnet, Museen zumindest an einem Tag in der Woche.

8. In der Natur, am See oder am Meer

Unsere Mutter Natur lädt ganzjährig zu gemeinsamen Spaziergängen ein, ob es nun Sommer ist oder Winter.

Besonders hilfreich für schüchterne Menschen sind die Körperpositionen dabei. Dadurch, dass ihr euch nicht ununterbrochen in die Augen schauen müsst, könnt ihr entspannt miteinander sprechen. Daher eignet sich ein Park besonders gut für das erste Date!

Darüber hinaus wirkt frische Luft entspannend und vermindert etwas den Alltagsstress.

9. Picknick oder Grillen im Park

Essen an sich ist ja schon etwas tolles – aber im Park im Sommer auf einer Decke macht das bei tollen Gesprächen noch viel mehr Spaß.

Sucht euch ein leckeres Picknick-Rezept, packt ein paar erfrischende Getränke mit ein und dann macht dies und die frische Luft euer Date zu einem vollen Erfolg.

Tipp: Nimm noch eine Decke mit, denn da könnt ihr euch einkuscheln, wenn es plötzlich kühler wird ;-)

10. Wieder einmal Kind sein!

Ich persönlich bin ja immer noch fasziniert vom Schaukeln.

Nicht nur bei mir sondern in jedem Mann steckt nämlich ein kleines Kind, welches sich aus dem Alltag befreien will und einfach das Leben genießen möchte.

Aber auch in dir wird sich diese spielerische Seite verstecken, da bin ich mir sicher ;-)

Ihr könnt eurem Treffen die Extraportion Spaß verleihen, wenn ihr auf einem Spielplatz eure Kindheitserinnerungen hoch kommen lasst.

Fazit

Wohin beim ersten Date?

Diese Antwort ist ganz einfach: Beim ersten Date sollte der Mann die Chance bekommen, dich, dein Leben und eure potentielle Beziehungszukunft kennen zu lernen.

Je lustiger, abwechslungsreicher und vielfaltiger dies gestaltet wird, umso besser.

Das wichtigste ist, dass ihr beide euch wohl fühlt und euren Spaß habt. Versuche ein gemeinsames Erlebnis zu schaffen, an das ihr euch noch lange erinnern werdet, und mach aber nicht eine besonders große Sache daraus.

Meine Frage nun an dich:

Wohin beim ersten Date – welche geniale Idee hast du noch auf Lager?

Ich würde mich freue, wenn du mir deine Ideen in den Kommentaren hinterlässt. Ich bin schon gespannt auf neue witzige, unkomplizierte Ideen.

Lass uns der Suche nach Mr. Right endlich ein Ende setzen!
Martin


ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!


Martin Mazur
 

Martin Mazur ist Gründer und Autor von "Mr. Right finden". Mit diesem Projekt hilft er vielen jungen Frauen dabei, endlich den richtigen Partner zu finden und diesen an sich zu binden.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments