Zweites Date: Die besten Orte & 3 wichtige Dating Tipps

Zweites Date: Wohin und 3 wichtige Tipps

Das erste Date war unglaublich!

Ich hätte nicht gedacht, dass es zwischen uns so gut funkt.

Kaum sind nun ein paar Stunden vergangen, würde ich ihn jetzt schon zu gerne wiedersehen.

Wie gut, dass wir schon beim Treffen ein zweites Date vereinbart haben.

Doch was unternehmen wir da und wohin sollten wir am besten gehen?

Wieder Eis essen oder doch vielleicht etwas außergewöhnlicheres…


Das erste Date war ein voller Erfolg und nun steht ein zweites Date an.

Doch damit auch dieses Date wirklich großartig wird, solltest du folgende Tipps beachten:

Zweites Date: 3 wichtige Tipps


[yellowbox]Bonus: Hol dir mein kostenloses E-Book «Das Herz eines Mannes erobern» und finde endlich heraus, wie du einen Mann für dich gewinnen kannst.[/yellowbox]

1. Friede, Freude, Eierkuchen

Nur weil ihr schon ein tolles Date hattet, bedeutet es nicht, dass du beim zweiten Date super entspannt sein wirst.

Auch beim zweiten Date ist es wichtig, weiterhin Spaß zu haben.

Neckt euch, lacht und lernt euch ganz unbefangen weiterhin kennen.

So lockert ihr die Atmosphäre und mit der Zeit verfliegt auch jegliche Angespanntheit und Nervosität .

2. Keine zu großen Erwartungen

Gehe an das zweite Date nicht so ran, als ob es das erste nun übertreffen müsste.

Natürlich wäre es nicht allzu schön, wenn dieses Treffen plötzlich ein absolutes Desaster sein sollte. Doch damit dies nicht geschieht, beachte einfach den 1. Tipp ;-)

Da das erste Date am besten etwas schlichter sein sollte, werden dir die 10 unten aufgeführten Orte gut weiterhelfen, damit dieses Date außergewöhnlich wird.


ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!


3. Zweites Date Küssen?

Hat es beim ersten Date gefunkt, ist es nun an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen.

Dennoch ist es vollkommen in Ordnung, wenn du dir mit Intimitäten Zeit lassen möchtest!

Damit aber das gesamte Kennenlernen nicht in die Freundschaftsecke rückt, solltet ihr euch bei diesem Date küssen.

Dabei darfst du dir aber auf keinen Fall Druck machen!

Wenn es passt, dann passt es – wenn nicht, dann nicht ;-)

Es sollte nur lediglich ein Ort gewählt werden, an dem nicht allzu viele Menschen sind, sodass ihr etwas ungestörter seid.

Perfekt für etwas ungestörtere Orte sind die folgenden 10:

Zweites Date wohin?

1. Edle Tropfen

Alkohol beim Date wird meist nur in einer Bar getrunken – so weit das Standard-Date.

Doch damit dieses Date etwas außergewöhnlicher wird, könnt ihr an einer Weinprobe, Bierprobe oder Whisky-Verkostung teilnehmen.

Dies machen nur die wenigsten und zeugt von Kreativität – solange dich sowas auch interessiert ;-)

Das Gute daran: Der Alkohol wird dafür sorgen, dass ihr euch locker und entspannt unterhaltet. Möglicherweise rutscht ihm das eine oder andere Geheimnis heraus ;-)

Achte aber darauf, dass du es nicht übertreibest. Wenn du nicht viel verträgst, gehe es einfach langsam an.

2. Kino mal anders

Wenn zwischen euch bisher noch nichts war, ist Kino bei einem Date die Hölle auf Erden.

Ihr sitzt quasi zwei Stunden nebeneinander und redet kaum ein Wort. Das schlimmste, was er tun könnte, ist auf merkwürdige Art und Weise zu versuchen, langsam seinen Arm um deine Schulter zu legen…

Wenn ihr euch für Kino entscheidet, dann doch mal anders ;-)

Vielleicht gibt es in eurer Nähe ein altes, historisches Kino mit plüschigen Samtsesseln oder ein Luxus-Kino mit Bedienung am Platz und Liegesesseln?

Auch der Film sollte etwas Besonderes sein und nicht der übliche Blockbuster. Möglicherweise ja ein Klassiker.

Zeige ihm ruhig, dass du Geschmack hast.

3. Ein leckeres Mittagessen

Diese Wahl solltest du nur Treffen, wenn ihr zuvor schon ein Date hattet, an dem ihr euch gut verstanden habt. Ansonsten entsteht bei diesem Essen womöglich betretenes Schweigen.

Tipp: Es mag gut sein, ihn zu fragen, was er besonders gerne isst, aber noch interessanter wäre es, ihn zu fragen, was er noch nie gegessen hat?

Japanisch, Afrikanisch oder Peruanisch?

Oder wähle ein Restaurant, wo man Fingerfood bekommt oder auf großen Kissen auf dem Boden sitzt. Auf diese Weise wird er euer ‹klassisches› Dinner-Date mit Sicherheit nicht so schnell vergessen.

4. Zusammen Musik machen

Leider nur interessant für die Musikerinnen unter euch.

Oder aber auch, er ist in dieser Rubrik sehr aktiv. Dann kann er dir ja die einen oder anderen Tipps beim Gitarre spielen beibringen.

Ansonsten kannst du dich einfach an seiner Musik erfreuen – oder eben umgekehrt ;-)

Der Ort dafür ist eher irrelevant: Ob im Tonstudio, im Park oder bequem auf der Couch.

5. Die große Show

Auch eine Show kann für ein aufregendes Date mit ihm genau das Richtige sein. Und damit meine ich nicht die Oper oder ein klassisches Theaterstück.

Es gibt genügend extrem wilde Theaterinszenierungen oder Shows: Eine Burlesque-Show oder auch einfach das Stück ‹Kabarett›.

Auch eine Comedyshow kann erneut das Eis brechen und euch ein herrlich lustiges Date bereiten.

Mario Barth, Bülent Ceylan oder womöglich sogar Joko und Soko ;-)

Ebenso ein Unplugged-Konzert wäre mit Sicherheit ein tolles Erlebnis!

6. Ein Abend voller Action

Ein Sportevent wie etwa Beachvolleyball, Boxkampf, Pferderennen oder auch Basketball kommen in der Regel sehr gut an und zeigen, dass du keine Langweilerin bist.

Egal wo du wohnst, informiere dich einfach, was in deiner Stadt los ist.

Auf der Webseite deiner Stadt oder in Lokalmagazinen gibt es immer Veranstaltungskalender. Einfach mal googlen ;-)

7. Sei der Star auf der Bühne

Wie wäre es denn mit einer Karaoke Show, einem Improvisationstheater zum Mitmachen oder einem Poetry Slam als kreative Dating-Ideen?

Karaoke macht besonders dann Spaß, wenn es dir auch liegt und du dich nicht dabei schämst.

Wenn mal ein schiefer Ton über die Lippen kommt, dann lacht doch gemeinsam darüber.

Schließlich geht es hier nicht darum, den anderen unbedingt mit deinen Gesangskünsten zu beeindrucken, sondern um das gemeinsame Erlebnis, welches das Eis zwischen euch wieder spielend leicht bricht.

8. Ein Ausflug ins Ungewisse

Ihr könnt ja mal einfach einen Ausflug in eine andere Stadt machen, das ist mittlerweile durch die niedrigen Fernbuspreise so günstig, dass es jedem offen steht.

Einfach mal aus der Komfortzone ausbrechen und mit Sicherheit etwas Neues und ein kleines Abenteuer erleben!

Tagsüber erkundet ihr gemeinsam die neue Stadt und auf der Rückfahrt könnt ihm Bus etwas kuscheln ;-)

9. Sportlich

Wollt ihr mal Tennis oder eine Partie Squash spielen? Wie wärs mit Klettern?

Es geht hier um den Spaß-Faktor – du musst nicht unbedingt eine Sportskanone sein.

Wenn ihr in einem Duell gegeneinander spielt, wird er dich mit Sicherheit nicht mit aller Kraft besiegen wollen.

Solltest du aber ein absoluter Profi auf deinem Gebiet sein, kannst du ihm ja mal zeigen, wo der Hammer hängt ;-)

Er wird nachhaltig beeindruckt sein!

Der positive Nebeneffekt ist, dass du dich in der Regel nach dem Sport entspannter, fitter und gesünder fühlst.

10. Entspannung pur

Eine schöne Abwechslung ist im Anschluss der Besuch einer Sauna oder SPA-Bereichs.

Es mag natürlich für den einen oder anderen etwas zu gewagt sein, wenn man sich schon beim zweiten Date nackt sieht, jedoch siehst du so wenigstens, worauf du dich freuen kannst – oder im schlimmsten Fall auch eher nicht ;-)

Aber wichtig ist, dass du dir und deinem Körper etwas Gutes damit tust.

Fazit

Auch das zweite Date sollte euch Spaß bereiten und helfen, euch beide intensiver kennenzulernen.

Da es beim ersten Tag immer lieber etwas schlichter sein sollte, kann man das zweite Date außergewöhnlicher gestalten – sofern natürlich bei euch schon etwas Spannung in der Luft liegt ;-)

Jetzt fehlt in dieser Artikelserie «Dates» nur noch das dritte Date. Dies ist auch wichtig, da spätestens dann aus dem Kennenlernen eine Freundschaft oder mehr wird.

Bleib gespannt :-)

Lass uns der Suche nach Mr. Right endlich ein Ende setzen!

Martin


ACHTUNG – Geheimes Video: Wie du einen Mann verliebt in dich machst, zurück eroberst und an dich bindest – Jetzt nur für kurze Zeit online!


Martin Mazur
 

Martin Mazur ist Gründer und Autor von "Mr. Right finden". Mit diesem Projekt hilft er vielen jungen Frauen dabei, endlich den richtigen Partner zu finden und diesen an sich zu binden.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments